BMW • Walter Gerstung

Limitiert und handsigniert

BMW Motorenkunst
Werknummer WGK02

Kuratoren-Empfehlung:

✅ Acrylglas, kristallklar

     Galerie-Qualität (Farbbrillanz & Tiefe)

     randlos gedruckt

 

Außenmaß:

• 70 x   90 cm   (8mm Acrylglas)

• 98 x 126 cm (10mm Acrylglas)

 

Limitiert auf 75
handsigniert per avARTa-Gütesiegel

BMW Acrylglas

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Größe:

750,00 €

  • lieferbar


Die Serie

DAS GÜLDENE KALB

 

Der Motor
Das güldene Kalb der Neuzeit. Sinnbild und Antrieb des Materialismus im zwanzigsten Jahrhundert. Durch seine Erfindung ist unser modernes Leben mit all seinen Annehmlichkeiten erst möglich geworden. Seine unbedacht-exzessive Nutzung verursacht aber auch verheerende Schäden an unserer Umwelt und demzufolge auch an uns selbst. Mensch und Maschine ein faustischer Pakt.
Wir sind bedingungslos auf ihn angewiesen. Ein ebenbürtiger Ersatz für dieses Urgestein der Technisierung steht uns, allen Zweifeln an seiner Existenzberechtigung zum Trotze, derzeit nicht zur Verfügung. Ohne ihn bräche die Welt, wie wir sie kennen, in sich zusammen.

 

Ich will an dieser Stelle weder moralisieren oder gar weinerlich werden. Vielmehr habe ich mir zum Ziele gesetzt, die absolut zweckgebundene, minimalistische Formensprache und zwingende Ästhetik dieser bahnbrechenden menschlichen Errungenschaft aber auch ihre Hinfälligkeit im Bilde sichtbar zu machen!                                                                                               Walter Gerstung


Der Künstler

Walter Gerstung, Maler & Grafiker

 

Auszeichnungen:

• Kunstpreis Rheinische Post, Düsseldorf

• Sonderpreis des Kulturring C

 Zitat:

„Der Versuch als Maler ist die Hinfälligkeit des Menschen und die von ihm – für sich – geschaffene Ordnung darzustellen. Doch bleibt alles nur Annäherung. Das wahre Ausmaß der Katastrophe lässt sich – für den Neugierigen – nur im wirklichen Leben ausmachen.“

 

 


Motoren-Serie